Was versteht man unter einem Wochenendjob?

Was versteht man unter einem Wochenendjob?

08.07.2020 - 21:43

Unter einem Wochenendjob versteht man alle Jobs, die nur Wochenends ausgeübt werden. Der Wochenendjob selbst stellt keine eigene Nebenjobart dar. Vielmehr wird ein Wochenendjob meistens auf Minijobbasis ausgeübt, kann aber auch als Werkstudent oder auf Teilzeitbasis ausgeübt werden.
Der Wochenendjob ist eine beliebte Form des Nebenjobs, denn dieser kann problemlos neben der Haupttätigkeit unter der Woche ausgeübt werden. Die Arbeitstage können Freitag, Samstag oder Sonntag sein, sowie Feiertage. Der genaue Arbeitseinsatz wird mit dem Arbeitgeber letztlich geplant.

In welchen Bereichen gibt es Wochenendjobs?


Den Wochenendjob findet man überall da, wo Wochenends gearbeitet wird. Genauer gesagt, findet man den Wochenendjob da, wo der Bedarf an Arbeitskraft am Wochenende besonders hoch ist, oder wo Dauerbetrieb herrscht, bei dem die Vollzeitarbeitskräfte entlastet werden sollen.
Wochenendjobs sind somit häufig im Eventbereich, in der Gastronomie, im Handwerk oder auch in der Kinderbetreuung zu finden. Man kann den Wochenendjob aber auch in der Industrie mit Dauerbetrieb finden, oder auch in gänzlich anderen Branchen.
Letztlich ist immer der Bedarf des jeweiligen Arbeitgebers entscheidend.



Wie finde ich Wochenendjobs?


Du findest Wochenendjobs in unserer erweiterten Suche oder du kannst auch nach Wochenendjobs in deiner Stadt suchen oder nach Jobkategorien suchen. Falls du bei deiner Suche nicht erfolgreich sein solltest erstelle einfach eine Jobsuchanzeige . Damit bietest du potenziellen Arbeitgeber die Möglichkeit, dich zu finden und wirst dann von möglichen Arbeitgebern kontaktiert.


Share:


Profilbild von Alyosha

Alyosha R.

Willkommen auf meinem Profil!

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.

Weitere Informationen